• © Dirk Enters

  • © Dirk Enters

  • © Dirk Enters

Mediale Begleitung von zwei Schulwettbewerben für deutsche Auslandsschulen

für meder. agentur für veranstaltungen und kommunikation 2014/15

Zwei Absender, zwei Wettbewerbe für 140 deutsche Auslandsschulen in 71 Ländern: Das Auswärtige Amt und die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen haben gemeinsam sieben Schulen aus der ganzen Welt für ihre Konzepte zur beruflichen Bildung und Inklusion prämiert. Schirmherr des Wettbewerbs für die berufliche Bildung „Beruf macht Schule“ war Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. Ulla Schmidt, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, übernahm die Schirmherrschaft für den zweiten Preis „DAS – gemeinsam lernen und leben – Inklusion an deutschen Auslandsschulen“. Von den Wettbewerben und den Schulen, die am 6. Januar im Auswärtigen Amt prämiert wurden, sollten nicht nur die geladenen Gäste erfahren.

Meine Leistungen:

Durch eine frühzeitige Information der Presse, eine fundierte Pressemappe und ein intensives Medienkontaktmanagement gelang es, verschiedenste On- und Offline-Medien für das Thema zu interessieren, darunter die Deutsche Welle TV und das ZDF morgenmagazin, Deutschlandfunk, Focus online und zahlreiche Online-Bildungsmedien.

>> Zentralstelle für das Auslandsschulwesen